Methoden

Lächelnder Kollege

Coaching

Coaching vertritt den Ansatz, dass jeder Mensch zu jedem Zeitpunkt über die passende Lösung und Ressourcen zu einem Thema verfügt. Nur ist es manchmal nicht mehr möglich darauf zuzugreifen, weil man vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr sieht. Mit meinem Coaching begleite ich dich auf deinem individuellen Weg. Gerne integriere ich je nach Bedarf auch Techniken aus dem Mental- & Stress-Coaching wie zum Beispiel Meditationen, Entspannungstrance, Krafttiere, mentale Reisen oder Affirmationen. Weil wir in einer entspannten Verfassung viel kreativer und intuitiver sind, und vor allem unsere innere Stimme wieder besser hören, integriere ich auch sehr gerne Yin Yoga in die Coachings. 

matrix coaching

Matrix oder auch Quantenheilung ist eine Bewusstseinstechnologie, die tiefgreifene Veränderungen auf der körperlichen, geistigen und seelischen Ebene bewirkt, Blockaden löst und Muster korrigiert. Manche Themen lösen sich direkt spürbar oder über Nacht auf. Je nach Thema geschieht die Transformation aber auch in Schichten, welche sich über eine längere Zeit vollziehen kann. Diese Behandlung kann im Stehen oder Sitzen stattfinden und ist für jedes Thema geeignet. 

Ozean
Pool-Reflexions-Ausdehnen

yin yoga

Yin Yoga ist eine subtile, tiefe und kraftvolle Herangehensweise an Yoga. In diesem Stil sind die meisten Haltungen Bodenhaltungen und werden für einen längeren Zeitraum von 3-5 Minuten oder länger gehalten. Im Yang-Stil werden Yoga-Stellungen nur für 3-60 Sekunden oder 4-5 Atemzüge gehalten und alle Muskeln sind aktiv beteiligt. Ashtanga Yoga, Vinyasa oder Hatha sind die besten Beispiele für Yang-Yoga-Stile. Während das Yin Yoga hauptsächlich die Gelenke und das tiefe Bindegewebe betrifft. Es ist eine individuell angepasste, langsame und meditative Asana-Praxis, kombiniert mit innerem Bewusstsein. Asanas werden passiv mit entspannten Muskeln geübt.

 

Wenn wir die Pose 3-5 Minuten lang halten, greifen wir in die tiefsten Schichten unseres Körpers und arbeiten an Bindegewebe, Faszien, Bändern, Sehnen und Gelenken. Loslassen, auf deine innere Stimme hören und dich mit deiner wahren Natur verbinden ist der Schlüssel und das Ziel.

Yin Yoga kombiniert Atmung und Asana zu einer meditativen, sehr tiefen Öffnungs- und Heilpraxis. Es geht mehr darum, zu sein und loszulassen als zu tun.